Gründerland ist abgebrannt – der Gründerzuschuss fehlt

Geschrieben von:

Verfolgt man die deutschen Medien aufmerksam, dann stößt man immer wieder auf Artikel in denen unterschwellig der Deutsche angeprangert wird, ein Angsthase zu sein. In Amerika ist alles besser heißt es dann, denn da würden sich die jungen Menschen noch ins Risiko stürzen, sich selbständig machen und damit das Leben am Schopf packen, bevor sie in irgendeiner großen Mühle – sprich Großkonzern – das kleine Rad spielen und mit spätestens 40 Jahren die innere Kündigung abgeschickt haben.

In Deutschland dagegen: sicheres ...

Continue Reading →
0