Der Alte Postweg – die dritte Schwarze Kiste

Geschrieben von:

Eine Bio-Kantine? Bio? In einer Kantine? Wer kommt denn auf so eine Idee? Wir von der Schwarzen Kiste. Denn wir wollen auch hier zeigen, dass es möglich ist, gute Produkte zu verwenden in einem Bereich, der nicht gerade für Qualität steht: die deutsche Kantine.

Wir wissen, dass dieses Unterfangen für viele Menschen als aussichtslos abgeschrieben wird; nicht machbar. Wir glauben das nicht einfach so. Wir wollen es prüfen. Wir sind überzeugt davon, dass Ihr besseres Essen in einer Kantine honoriert. Auch wenn es vielleicht etwas mehr kostet.

Deswegen haben wir uns die Mühe gemacht, die alte Kantine im 3. Stock des Messehochhauses am Alten Postweg 101 zu renovieren. Wir wollen auch hier jeden Tag Spezialitätenkaffee anbieten, als wären wir mit einer Schwarzen Kiste auf den Rathausplatz gezogen. Und nicht nur das: Auch das Essen soll für sich selbst stehen. Wir sind der Meinung, dass auch in einer Kantine Bio-Essen getreu unserer Philosophie Pflicht ist. Wir wollen auch hier transparent sein und Euch erstklassige Speisen und Getränke anbieten.

Unser wöchentliches Angebot ist abwechslungsreich und auch für Vegetarier haben wir jeden Tag etwas im Programm. Wir freuen uns darauf, wenn Ihr jeden Tag bei uns vorbeischaut und Euch unser Essen schmeckt. Wenn Ihr unseren Wochenplan per Email haben möchtet, ist das überhaupt kein Problem. Schickt einfach eine Email an info@schwarzekiste.de und wir nehmen Euch in unseren wöchentlichen Email-Verteiler auf.

 

0

Über den Autor:

Sebastian Hrabak ist Gründer und Kopf der Schwarzen Kiste. Der 33-jährige fand nach seinem Abschluss als Sportwissenschaftler an der Universität Augsburg und einem Volontariat auf der Günter-Holland-Journalistenschule der Augsburger Allgemeinen seine wahre Passion: das Kaffeemachen. Seither unterhält der Chef der Schwarzen Kiste auf seiner Homepage mit Texten über das Geschehen in seinen Läden, interessanten Themen, auf die er zufällig stößt oder Ärgernisse, die ihm in seinem Business oder im Alltag widerfahren...

Schreibe einen Kommentar